Erhaltung und Förderung der Mobilität - Refresherkurs für Betreuungskräfte nach §53c SGB XI (ehemals §87b SGB XI)

Fort- und Weiterbildung

Erhaltung und Förderung der Mobilität

Je mobiler ein/e Bewohner/in ist, desto höher ist das Maß an Selbstbestimmung und aktiver Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Aus diesem Grund ist es für Betreuungskräfte wichtig die Mobilität zu fördern und langfristig zu erhalten.

In diesem Seminar erlernen Sie praxisnahe Methoden, um die Mobilität ihrer Bewohner/innen zu fördern. Das Spektrum umfasst dabei Angebote, welche sich an die verschiedenen Schweregrade von Mobilitätseinbußen orientieren. Es werden sowohl Methoden zum Aufbau von Kraft und Ausdauer, Übungen für die Grob- und Feinmotorik sowie spezielle Bewegungsangebote für bettlägerige Menschen vorgestellt. Denn, ein höheres Maß an Mobilität und ein Mehr an Bewegung im Alltag, verbessert nicht nur Stimmung und Wohlbefinden, sondern auch die geistige Leistungsfähigkeit.

Darüber hinaus soll ein Austausch/Reflexion unter den einzelnen Teilnehmern stattfinden. In diesem Rahmen ist eine Ideenbörse geplant. Jeder Teilnehmer bringt deshalb bitte eine Idee aus der eigenen Einrichtung mit, bei der es sich um ein Bewegungsangebot handelt. Dies kann in Form von Erzählungen, Fotos, konkreten Hilfsmitteln etc. stattfinden.

Themen Teil 1:

  • Gemeinsamer Austausch/Reflexion

  • Vorstellen von Bewegungsangeboten innerhalb der verschiedenen Einrichtungen

  • Theorieteil zum Thema Mobilität/ Expertenstandard „Erhaltung und Förderung der Mobilität“

  • Ideenbörse und Entwicklung von Angebotsmöglichkeiten für die eigene Einrichtung

Themen Teil 2:

  • Vorstellung und Durchführung verschiedener Bewegungsangebote, z.B. Yoga, Fit für 100, Montessori Übungen, Angebote für bettlägerige Menschen, Krafttraining usw.

Ziele:

  • Erlernen von mobilitätsfördernden Methoden in der Seniorenarbeit

  • Ideensammlung für den eigenen Arbeitsalltag

 

Methoden:

  • Kurzvorträge

  • Praktische Übungen

  • Gemeinsame Reflexionen

  • Arbeit in Kleingruppen

 

 

Erhaltungs und Förderung der Mobilität

Es wird eine Teilnahmebescheinigung im Anschluss ausgestellt.

Erhaltungs und Förderung der Mobilität

Zielgruppe:

  • Zusätzliche Betreuungskräfte nach §53c, SGB XI

  • Pflegehelfer

Teilnehmerzahl:

  • Max. 20 Personen

 

Termine:

 

Thema

Koblenz

Altenheim Maria vom Siege

Wittlich

Bildungszentrum Eifel-Mosel

Gebhardshain

Alten- und Pflegeheim

St. Vinzenzhaus

1.     Teil

2.     Teil

Sa.  24.03.2018

Mo. 16.04.2018

Mo. 07.05.2018

Mo. 04.06.2018

Sa. 09.06.2018

Do. 14.06.2018

Kurszeiten:

09:00 – 17:00 Uhr

09:00 – 17:00 Uhr

09:00 – 17:00 Uhr

Anmeldeschluss:

09.03.2018

20.04.2018

25.05.2018

 

Referentin:

Annika Kron

 

Kursgebühren

85,00 Euro pro Termin

Zzgl. 15 € Verpflegungskosten pro Termin.

 

Hinweis:

Teil 1 und Teil 2 der Fortbildung bauen aufeinander auf.

Die Teilnahme an Teil 2 der Fortbildung setzt voraus, dass Teil 1 absolviert worden ist.

 

Die Fortbildung umfasst insgesamt 16 Stunden und entspricht damit den Vorgaben von §4, Abs. 4, der Richtlinie nach § 53c SGB XI zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in stationären Pflegeeinrichtungen (Betreuungs-RL) vom 19. August 2008 in der Fassung vom 23. November 2016.

 

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt über unsere Homepage unter www.bildungszentrum-eifel-mosel.de/Startseite oder über das beiliegende Anmeldeformular per Fax oder per Post.

Erhaltung und Förderung der Mobilität - Refresherkurs für Betreuungskräfte nach §53c SGB XI (ehemals §87b SGB XI)

Walburga Schackmuth

Leiterin der Fort- und Weiterbildung / Stellvertretende Leiterin des Bildungszentrums

Telefon:06571/1470-202
E-Mail:Walburga.​Schackmuth@​marienhaus.​de

Sekretariat

Annemarie Girards

Sekretärin

Telefon:Mo. und Die.: 06571/1470-201 Mi: 06571/1470-204
Telefax:06571/1470-298
E-Mail:Annemarie.​Girards@​marienhaus.​de
Telefon:06571/1470-201
Telefax:06571/1470-299
E-Mail:Annemarie.​Girards@​marienhaus.​de

Bildungszentrum für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen Eifel-Mosel

Petrusstraße 2
54516 Wittlich
Telefon:06571 1470-0
Telefax:06571 1470-298
Internet: http://www.bildungszentrum-eifel-mosel.dehttp://www.bildungszentrum-eifel-mosel.de