Der 50. Jahrgang der Fachschule für Altenpflege der Marienhaus Kliniken GmbH feiert Examen

Trier, 27. Juni 2019

02.07.2019

Am Donnerstag den 27. Juni 2019 haben 20 Altenpfleger/-innen und 6 Altenpfleghelfer/-innen der Fachschule für Altenpflege das Examen nach dreijähriger bzw. einjähriger Ausbildung erfolgreich bestanden.

Die gestrige Feier stand unter dem Motto „Altenpfleger/in – weil Superheld/in kein offizieller Beruf ist“. Während der Feier wurde das Motto aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Oft sind Altenpfleger/innen und Altenpflegehelfer/innen die „Helden des Alltags“ für pflegebedürftige Menschen und unterstützen diese mit viel Engagement sowie Kompetenz, ohne die Erwartung einer Gegenleistung. Die Absolventen fühlen sich den älteren Menschen in unserer Gesellschaft auf besondere Weise verbunden und sind sehr stolz darauf, diesen Beruf erlernt zu haben und nun ausüben zu dürfen.

Wir wünschen unseren "ehemaligen Auszubildenden" der Altenpflege Michael Allar, Leyla Babayewa, Viktoria Bishop, Janina Bouillon, Eva Bürger, Melissa Dippelhofer, Patrick Dippelhofer, Meriam El-Cheheimi, Tim Flesch, Patrick Graf, Claudia Köppinger, Nico Merling, Bianca Müller, Millicent Achieng Olando, Barbara Reiche, Peter Sachs, Antonia Schuh, Anna Maureen Wagner, Kristian Warnholz, Alexandra Anna Christine Wegel sowie den „ehemaligen Auszubildenden“ der Altenpflegehilfe Abdinaasir Abbas Ahmed, Giulio Dietzen, Latifa Farhi, Laila Ibrahim, Leonie Klee und Marcus Mayer einen tollen Einstieg ins Berufsleben.

An dieser Stelle möchten die Fachschule für Altenpflege Trier und das Bildungszentrum Eifel-Mosel, unter dessen Dach sich die Altenpflegeschule seit Januar 2019 befindet, allen an der Ausbildung beteiligten Kooperationspartnern für ihre Unterstützung und die gute Zusammenarbeit danken.

Die Absolventen werden mit den besten Wünschen und Gottes Segen in das Berufsleben oder den anschließenden Bildungsweg entlassen.

Die Lehrpersonen, Dozenten und Mitarbeiter/innen der Fachschule für Altenpflege freuen sich jetzt schon auf ein Wiedersehen bei einem der Fort- und Weiterbildungsangebote oder Events des Bildungszentrums Eifel-Mosel.

Wittlich - Bildungszentrum für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen Eifel-Mosel

Petrusstraße 2
54516 Wittlich
Telefon:06571 1470-0
Telefax:06571 1470-298
Internet: www.bildungszentrum-eifel-mosel.de www.bildungszentrum-eifel-mosel.de

Trier - Bildungszentrum für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen Eifel-Mosel

Egbertstraße 18
54295 Trier
Telefon:0651/462712-0
Telefax:0651/462712-22
Internet: www.bildungszentrum-eifel-mosel.de www.bildungszentrum-eifel-mosel.de

Bitburg - Bildungszentrum für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen Eifel-Mosel


Internet: